freizeit-header-alt.jpg Foto: Mario Andreya / DRK e.V.
JugendrotkreuzJugend-Rot-Kreuz

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement
  3. Jugendrotkreuz

Jugendrotkreuz (JRK)

JRK-Beauftragte im Kreisverband Wittlage


Friederike Reinecke

Telefon: 05472/3344

friederike.reinecke@gmx.net

Was ist das Jugendrotkreuz?

Das Jugendrotkreuz (JRK) ist der selbstverantwortliche Kinder- und Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Über 100.000 Mitglieder sind in rund 5.500 Gruppen organisiert. Sie treffen sich zu unterschiedlichen Programmen und vielen gemeinsamen Aktivitäten.

Das Jugendrotkreuz unterhält einen eigenen Bereich mit aktuellen Informationen im Internet-Angebot des DRK. Klicken Sie hier.

Hinweis: Dieser Link führt auf die Seite eines anderen Anbieters und Sie verlassen unsere Webseite.

Wer kann mitmachen?

Alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im im Alter von 6 bis 27 Jahren sind eingeladen mitzumachen.

Wo finde ich das Jugendrotkreuz?

Für Information wendet Euch gerne an die Jugendrotkreuz-Leiterin

Jahresbericht 2020 für das Jugendrotkreuz im DRK Kreisverband Wittlage e.V.

 

Mitglieder 

Aktive Jugendrotkreuzlerinnen und Jugendrotkreuzler gibt es derzeit in der Altersstufe I und II, im Alter zwischen 8 und 17 Jahren. Die Gruppe trifft sich regelmäßig jeden zweiten Freitag in Bad Essen – seit März ist diese corona-bedingt ausgesetzt. Wir sind immer auf der Suche nach jungen und nicht mehr ganz so jungen Menschen, die bei uns im JRK eine Gruppe leiten, oder auch einfach „nur“ mal die ein oder andere Gruppenstunde übernehmen möchten. Interessenten können sich gerne jederzeit bei uns melden. 

An dieser Stelle möchten wir – die JRK‘lerinnen und JRK’ler - André Dreckmann für sein langjähriges Engagement für das JRK im Ortsverein Bohmte, auf Kreisebene und im Bezirk Weser-Ems danken. André wird sich aus der Jugendarbeit zurückziehen. Wir freuen uns, dass André mit viel Herzblut, tollen Ideen und manchmal auch mit einer großen Portion Geduld das JRK in Wittlage bereichert hat und hoffen, ihn bei der einen oder anderen Gelegenheit nochmal mit dabei zu haben. 

Aktivitäten 

Gruppenstunden 

Regelmäßige Gruppenstunden fanden bis März jeden zweiten Freitag statt. Die Mädchen und Jungs üben sich hier in Erster Hilfe, lernen das Rote Kreuz mit seiner Geschichte und seinen Grundsätzen kennen und  unternehmen gemeinsame Aktivitäten. Dabei stehen Spiel und Spaß im Vordergrund. Seit März dieses Jahres sind die Gruppenstunden bis auf weiteres ausgesetzt. 

Aktivitäten auf Kreisebene 

Auch in diesem Jahr hat das JRK wieder eine Aktion für die Ferienspiele im Altkreis Wittlage angeboten, die sehr gut angenommen worden sind. Vom JRK ist eine Fahrt zum Heckenlabyrinth in Rieste geplant und durchgeführt worden. Coronabedingt gab es auch hier Einschränkungen: Eine gemeinsame Anreise in DRK-eigenen Fahrzeugen hat nicht stattgefunden, der Treffpunkt war nicht wie sonst in Bohmte, sondern direkt vor Ort in Rieste. Auch die Anzahl der möglichen Teilnehmer war deutlich eingeschränkt, um Hygieneregeln und Abständen möglichst einhalten zu können. 

Wettbewerbe 2020 

Jegliche geplanten Wettbewerbe sind in diesem Jahr ausgesetzt. 

 

Bericht: Friederike Reinecke 

(Leiterin des JRK im DRK-Kreisverband Wittlage e.V.)

Geschichte des Jugendrotkreuz

(Auszug aus der Festschrift der 150 Jahr Feier)